OGV-Waldweihnacht: „Kerzenkinder“ mit eindrucksvoller Geschichte

Gespannt lauschen die Teilnehmer der eindrucksvoll von Kindern gespielten Weihnachtsgeschichte   Eine besinnliche Waldweihnacht feierte der Obst- und Gartenbauverein in einer eisigen Winterlandschaft. Die Betreuerin der Kindergruppe, Monika Höllerl hieß die zahlreichen Kinder mit Eltern und Großeltern am Feuerwehrhaus in Tremmersdorf willkommen. Nach einem von Daniel Schertler auf der Gitarre begleiteten Weihnachtslied zogen alle mit…

Nach Hobbykünstlermarkt Münchsreuth: Über 3000 Euro gespendet

Unter dem Motto „Nicht nur an sich selber denken, auch etwas dem anderen schenken“ verteilten Josef Höllerl (links) und die Standbeschicker Spenden aus dem Erlös der Verkaufsstände beim Hobbykünstlermarkt des Obst- und Gartenbauvereins und der Hirthausfreunde in Münchsreuth verteilt.   Über viel Geld aus dem Erlös des Verkaufstandes beim Hobbykünstlermarkt in Münchsreuth freuten sich die…

Obst- und Gartenbauverein Speinshart spendet 1000 Euro für Ukrainehilfe

Einen prall gefüllten Früchtekorb übergibt Josef Höllerl an Fritz Betzl. Bericht von Walther Hermann Mit einem ganz besonderen „Früchtekorb“ gab sich der Obst- und Gartenbauverein Speinshart beim Asylkreis ein Stelldichein. In der Kleiderkammer im Obergeschoss der ehemaligen Oberrealschule neben der Bergkirche überraschten Vorstand Josef Höllerl und seine Mitarbeiter mit Obst und den „Früchten“ der Pflanzentauschbörse.…

Von der Straße her nicht sonderlich auffällig, verbirgt sich im Garten der Familie Friedrich ein wahres Paradies. Die Gartenbesitzer Irene und Herbert Friedrich führten die begeisterten Gäste aus dem Klosterdorf durch ihr grünes Wohnzimmer.

Naturgärten mit hohem ökologischen Wert

Von der Straße her nicht sonderlich auffällig, verbirgt sich im Garten der Familie Friedrich ein wahres Paradies. Die Gartenbesitzer Irene und Herbert Friedrich führten die begeisterten Gäste aus dem Klosterdorf durch ihr grünes Wohnzimmer.Von der Straße her nicht sonderlich auffällig, verbirgt sich im Garten der Familie Friedrich ein wahres Paradies. Die Gartenbesitzer Irene und Herbert…

Die Kreissieger der Vielfaltsmeisterschaft

Der Obst- und Gartenbauverein Speinshart in Kooperation mit der Grundschule am Rauhen Kulm testeten die Marienkäfer- und Schmetterlingsaufzucht   Bericht von Fred Lehner Im Flosser Kreislehrgarten fand die Siegerehrung in den beiden Wettbewerben der Vielfaltsmeisterschaft statt. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege zeichnet die Sieger aus. Die Flosser Gartenkrähen und der OGV Speinshart in Kooperation…

Monika I.: Ein Juwel aus dem Streuobsthof Steinach als neue Holunderkönigin

Holunderkönigin Sandra I. krönt ihre Nachfolgerin Monika I. Begeistert beobachtet OGV-Kreisvorsitzender Albert Nickl (links) und Bezirksvorsitzender Willibald Gailer (zweiter von rechts) die Zeremonie.   „Es lebe die Monarchie!“, heißt es im Wonnemonat Mai in Speinshart. Königstreue treffen sich in barocker Umgebung. Umstürzlerische Elemente? Im Gegenteil. Die Besucher huldigen einer Holunder-Majestät Alles Holunder, hätte das Motto…

Test für Beschriftung

Kreisverband für Gartenbau sorgt für blühende Heimat

Albert Nickl (Fünfter von links) führt auch weiterhin den Kreisverband für Gartenbau und Landespflege an. Neu sind seine Stellvertreter Claudia Fichtl (Siebte von links) und Josef Höllerl (Dritter von links). Holunderkönigin Sandra Neubeck (links) übergibt ihr Amt am 24. Mai an ihre Nachfolgerin.   von Elisabeth Dobmayer: Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege hat es sich zur Aufgabe…

Mädchen und Buben fertigen Bienenwachstücher als Muttertagsgeschenk

Mit vollem Eifer basteln die Mädchen und Buben wieder verwertbare Bienenwachstücher als Geschenk zum Muttertag.   Die Umwelt wird entlastet und Müll vermieden: Selbstgemachte Bienenwachstücher aus Baumwolle sind nachhaltige, antibakterielle Alternativen zu Frischhaltefolien und Tüten. Dieses natürliche Verpackungsmaterial stellten Mädchen und Buben unter der Anleitung der Betreuer der Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins als Geschenk zum…

Auszeichnung mit der „Goldenen Holunderbeere“

Sechs verdiente und wertvolle Mitarbeiter aus verschiedenen Ortsgemeinschaften der Obst- und Gartenbauvereine erhielten die seltene Auszeichnung mit der „Goldenen Holunderbeere“, die für außergewöhnliche Verdienste vom Kreisvorsitzenden Albert Nickl (rechts) und von der amtierenden Holunderkönigin Sandra Neubeck (links) verliehen wurden. Die Auszeichnung erhielten (von links) Angelika Meindl, Barbara und Max Henfling, Monika Höllerl, Irmgard Lingl und…